Feste-Burg-Andacht 12.05.2017

Nehmt ihr ihn hin und kreuzigt ihn, denn ich finde keine Schuld an ihm…

Johannes 19, 6b

Nach dem Ende der Gewaltherrschaft 1945 haben manche im Brustton der Überzeugung gesagt: Ich persönlich hatte überhaupt nichts gegen die Juden, aber was sollte ich denn machen? Auch der römische Statthalter Pilatus hatte nichts gegen den Juden Jesus. Er ging sogar noch einen Schritt weiter und behauptete angesichts der gegen diesen vorgebrachten Anwürfe: Ich finde keine...

Weiterlesen: Feste-Burg-Andacht 12.05.2017

Feste-Burg-Andacht 11.05.2017

Ihr aber seid nicht fleischlich, sondern geistlich… Wer aber Christi Geist nicht hat, der ist nicht sein.

Römer 8,9

Ja, ja, Herr Pastor, Sie wissen doch, der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach… Wie oft in meinem bisherigen Amtsleben musste ich mir wohl diesen Spruch schon anhören? Ich könnte es nicht aufzählen. Meistens war es als eine Art Entschuldigung gedacht für etwas, was ein Christenmensch eigentlich unterlassen sollte, was mein...

Weiterlesen: Feste-Burg-Andacht 11.05.2017

Feste-Burg-Andacht 20.06.2016

Gerechtigkeit erhöht ein Volk; aber die Sünde ist der Leute Verderben.

Sprüche Salomos 14,34

Wer gute Sprüche kloppt –wie man sagt- der ist beliebt… Ob sich auch der alte König Salomo mit diesem Satz beliebt gemacht hat? Ob sein Spruch auch als gut empfunden wurde? Wahrscheinlich werden wir das nicht erfahren! Was wir aber wissen ist dies: das Volk Israel hatte noch ein gesundes Empfinden dafür, sich als Ganzes vor Gott zu sehen. Gottes Bund war...

Weiterlesen: Feste-Burg-Andacht 20.06.2016

Feste-Burg-Andacht 19.06.2016

Wir werden alle vor den Richterstuhl Gottes gestellt werden.

Römer 14,10b

Einmal in meinem 63jährigen Leben habe ich vor Gericht gestanden. Lange ist das her, ich war grade zum Vikariat abgeordnet worden. Bei einer Feier für Jugendliche war es vor dem Gemeindehaus zu einem Streit gekommen, den ich zu schlichten suchte. Zunächst auch erfolgreich. Stunden später lauerte der Täter dem auf, den er bedroht hatte und verprügelte ihn doch. Dafür kam er vor...

Weiterlesen: Feste-Burg-Andacht 19.06.2016

Feste-Burg-Andacht 29.05.2015

In Antiochien wurden die Jünger zuerst Christen genannt…

Apostelgeschichte 11,26c

Hätten Sie das gewusst? Im heutigen türkischen Antakya wurde zuerst jener Name benutzt, der unseren weltweiten Glauben bezeichnet! Dort war das Evangelium laut geworden und eine große Christengemeinde entstanden. Die Kunde davon drang bald bis Jerusalem. Von da kam daraufhin Barnabas als eine Art Visitator. Seine Eindrücke waren sehr positiv. Er war froh über das, was er...

Weiterlesen: Feste-Burg-Andacht 29.05.2015